Förderpreis 2016: Integration in Kita und Schule erfolgreich gestalten

Fünf Brandenburger Fördervereine wurden am 5. März 2016 als Preisträger für den Förderpreis für „Willkommenskultur an Schulen und Kitas“ geehrt. Mit einer Gesamtfördersumme von 5.000 Euro wurden damit die überzeugendsten Projektideen und Initiativen prämiert, die einen Beitrag dazu leisten, die Integration von benachteiligten Kindern und Jugendlichen aus schwierigen sozialen Umfeldern oder von Flüchtlingskindern zu unterstützen.

Ausgeschrieben hatten den Förderpreis die Stiftung „Großes Waisenhaus zu Potsdam“ und der Landesverband Schulischer Fördervereine Berlin-Brandenburg e.V. (lsfb). Der Preis wurde im Rahmen des 2. lsfb-Seminartags in Kleinmachnow verliehen.
Alle Schul- und Kita-Fördervereine im Land Brandenburg waren eingeladen, sich für den Förderpreis zum Thema „Willkommenskultur an Schulen und Kitas“ zu bewerben. Ziel des Preises ist es, besonders gelungene Projekte oder Projektideen auszuzeichnen, die die Willkommenskultur einer Schule oder einer Kita verbessern helfen.

Fünf Fördervereine konnten schließlich die Jury, bestehend aus Vertreterinnen und Vertretern der Waisenhaus-Stiftung und des lsfb, mit ihren Einreichungen überzeugen. Ihnen werden die Preisgelder bei der Verleihung in Kleinmachnow von der Geschäftsführerin der Stiftung „Großes Waisenhaus zu Potsdam“, Elke Krüger, und der Vorstandsvorsitzenden des lsfb, Katja Hinze, überreicht.

Alle Preisträgerinnen und Preisträger im Überblick:

  1. Letschiner Schulförderverein e.V.
  2. Förderverein der Lise-Meitner-Oberschule Strausberg e.V.
  3. Förderverein Gerhart-Hauptmann-Grundschule Grünheide/Mark e.V.
  4. Förderverein für die Grundschule Ziltendorf und Kita e.V.
  5. Förderverein der Otfried-Preußler-Schule Großbeeren e.V.

 


Gerne möchten wir Ihren Besuch auf unserer Web­seite analysieren, um das Nutzer­erlebnis zu verbessern. Dazu verwenden wir Cookies. Wenn Sie der Verwendung von Cookies durch unseren Trackinganbieter Google zustimmen, klicken Sie auf "einverstanden". Das Tracking beginnt erst mit Ihrer Zustimmung. Alle Informationen finden Sie in unseren Daten­schutz­be­stimmungen sowie in unserem Impressum.