Digitalisierung in die eigenen Hände genommen

Der Förderverein sorgt für flächendeckendes WLAN in der Eichendorff-Grundschule
Digitale Angebote für den Unterricht und die Hortbetreuung – der Förderverein (FV) der Eichendorff-Grundschule in Charlottenburg macht’s möglich. Mit Unterstützung des Berliner Elektronikherstellers AVM (FritzBox) und in enger Absprache mit der Schulleitung hat der Verein im Juni 2021 eine flächendeckende WLAN-Infrastruktur mit großer Bandbreite zur dauerhaften Nutzung eingerichtet.  

Auch die laufenden Kosten übernimmt der FV, während AVM weiterhin als Berater zur Seite steht. „Eine gute IT-Infrastruktur sollte für alle zugänglich sein und nicht nur Privatschulen zur Verfügung stehen“, sagt der stellvertretende FV-Vorsitzende Marcus Baßler. Er weiß genau, wovon er spricht, schließlich ist er beruflich als Unternehmensberater für Digitale Transformation unterwegs. 

Nun soll die Ausstattung mit IT-Hardware ebenfalls auf den Prüfstand kommen. Geplant ist die Erneuerung des gesamten PC-Bestands. „Das muss nicht der allerneueste Standard sein. Wir freuen uns auch über gebrauchte Geräte. Hauptsache, sie funktionieren“, so Baßler.   

Viel Input für den Aufbau und die Organisation hat der Förderverein vom lsfb erhalten. Dafür bedankte er sich und will jetzt gemeinsam mit dem Landesverband weitere Ideen bündeln und anderen Schulen zur Verfügung zu stellen. So wird die Eichendorff-Grundschule zukünftig mit Unterstützung durch den FV mit den Betreibern der Plattform Schlaufuchs Berlin zusammenarbeiten und eine sogenannte digitale Lernumgebung nutzen. Die Schule ist dann nicht mehr abhängig von landesweiten Lösungen wie dem Lernraum Berlin.  

Weitere Infos über den FV der Eichendorff-GS gibt es hier: https://www.eichendorff-grundschule-berlin.de/aktuelles-foerderverein/

Auskünfte über das neue WLAN sowie IT- und weitere Projekte des FV gibt Marcus Baßler gern per Anfrage über seine E-Mail: mbassler@posteo.de. Er freut sich auf den Austausch mit anderen Fördervereinen.


Gerne möchten wir Ihren Besuch auf unserer Web­seite analysieren, um das Nutzer­erlebnis zu verbessern. Dazu verwenden wir Cookies. Wenn Sie der Verwendung von Cookies durch unseren Trackinganbieter Google zustimmen, klicken Sie auf "einverstanden". Das Tracking beginnt erst mit Ihrer Zustimmung. Alle Informationen finden Sie in unseren Daten­schutz­be­stimmungen sowie in unserem Impressum.