Anerkennungspreises 2020 „Stark durch Teilhabe“

Im Mittelpunkt des lsfb-Seminartags 2020 stand die feierliche Verleihung des mit 5.000 Euro dotierten Anerkennungspreises 2020 „Stark durch Teilhabe“ an vier Brandenburger Fördervereine, der von der Stiftung Großes Waisenhaus und dem lsfb ausgeschrieben worden war. 

Jeweils 1.500 Euro erhielten zwei Projekte:

  • Die Kita Pusteblume in Brandenburg an der Havel mit dem Projekt „Kulinarische Reise um die Welt
  • und der Förderverein der Neddermeyer Grundschule in Schmachtenhagen mit dem Projekt „Justins Geheimnis“.


Jeweils 1.000 Euro gingen an den

  • Förderverein der Goethe-Grundschule in Potsdam für das Projekt „Theaterinszenierung „FAUST – Erster Teil“ von Johann Wolfgang von Goethe“ sowie an den 
  • Förderverein der Waldhofschule e.V. in Templin für das Projekt „Trommelgruppe Krachmacher“ – ganz herzlichen Dank an die Krachmacher für die tolle Trommel-Einlage! Ihr seid super!


In diesem Jahr gab es außerdem einen Sonderpreis in Höhe von 1.000 Euro. Er ging an die MOSAIK-Schule in Wittstock für ihr bereits seit 20 Jahres bestehendes Musiktheater-Projekt.

Der lsfb gratuliert allen Preisträger*innen sehr herzlich!

Der lsfb dankt ganz besonders Frau Krüger und Frau List von der Stiftung Großes Waisenhaus für die tolle Zusammenarbeit beim Anerkennungspreis und für die Bereitstellung der Räumlichkeiten für den Seminartag.


Gerne möchten wir Ihren Besuch auf unserer Web­seite analysieren, um das Nutzer­erlebnis zu verbessern. Dazu verwenden wir Cookies. Wenn Sie der Verwendung von Cookies durch unseren Trackinganbieter Google zustimmen, klicken Sie auf "einverstanden". Das Tracking beginnt erst mit Ihrer Zustimmung. Alle Informationen finden Sie in unseren Daten­schutz­be­stimmungen sowie in unserem Impressum.