Kommunikationsbasics Anwendungen

Was machen Menschen, wenn Situationen anders sind, als sie sie gerne hätten?
Sie versuchen meistens einen Sinn darin zu sehen, indem sie entweder dem Anderen, oder sich selbst die Schuld geben. Dies hilft bekanntlich nicht, Probleme zu lösen: kurzfristig fühlt man sich vielleicht dabei "besser", kultiviert aber die Überzeugung, Opfer der Uneinsichtigkeit der Anderen zu sein.
Da aber Überzeugungen und Sinngebungen dazu beitragen, unsere "Realität 2ter Ordnung" (Paul Watzlawick) zu verwirklichen, könnte sogar sein, dass wir uns Opfer von Situationen fühlen, die wir selbst mit konstruiert haben.
Das muss nicht sein.
Wir brauchen also einen Weg, um kritisches Feedback geben zu können, ohne "Schuld" zu verteilen. Wir können verschiede Meinungen behalten, und trotzdem gemeinsame Ziele erreichen. Wir können die Kritik und die "seltsame" Sicht von Anderen sogar als Geschenk aufnehmen. Marshall Rosenbergs Modells der gewaltfreien Kommunikation hilft uns auf diesem Weg.

Wir üben mit kontroversen Fällen aus der Praxis: Bringen Sie also bitte viele "Probleme" mit!

Für Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die das erste Mal kommen, werden die beiden oben genannten Modelle noch einmal kurz dargestellt.

Anmeldung

Die mit einem * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Veranstaltung
Personendaten
  • Dieses Feld muss ausgefüllt werden!
  • Dieses Feld muss ausgefüllt werden!
  • Dieses Feld muss ausgefüllt werden!
  • Dieses Feld muss ausgefüllt werden!
Vereinszugehörigkeit
  • Dieses Feld muss ausgefüllt werden!
Mitgliedschaft
Mein Verein ist Mitglied im lsfb*
Label
Weitere Personen anmelden
Weitere
  • Dieses Feld muss ausgefüllt werden!
  • Dieses Feld muss ausgefüllt werden!
  • Dieses Feld muss ausgefüllt werden!
  • Dieses Feld muss ausgefüllt werden!
  • Dieses Feld muss ausgefüllt werden!
Ihre Mitteilungen und Hinweise:
Datenschutz
Datenschutzbestimmungen*
Absenden

Sie brauchen Hilfe?

Wir stehen gern mit Rat und Tat zur Seite.

Zum Kontaktformular

Gemeinsam sind wir stark und schlau.

Verstärken Sie sich und unsere Gemeinschaft!

Mitglied werden