Keine Angst vor der Steuererklärung – Abgabe auf elektronischem Elster-Formular

18 - 20 Uhr, lsfb e.V. c/o Stiftung Bildung, Palais am Festungsgraben, Am Festungsgraben 1, 10117 Berlin
Was

Dieses Seminar richtet sich in erster Linie an die für die Steuererklärung verantwortlichen Vorstandsmitgliedern in Fördervereinen, die für das Jahr 2019 eine Steuererklärung einreichen müssen.

Nutzen Sie die Gelegenheit, Ihre Steuererklärung direkt im Seminar mit Schritt-für-Schritt-Erläuterung fertigzustellen. Bringen Sie bitte Ihren Laptop mit geladenem Akku mit. Weiterhin benötigen Sie für das Seminar ein Zertifikat für den Zugang zu Elster-online. Wie Sie das Zertifikat bekommen, erfahren Sie hier: Datei zum Download.

Das Elster-Formular wird Schritt für Schritt erläutert und kann auch gleich ausgefüllt werden.

Bitte bringen Sie dafür mit: 

  • Die aktuelle Satzung des Fördervereins,
  • den aktuellen Vereinsregisterauszug, mit den Angaben über die aktuell eingetragene Satzung (Datum der Fassung der Satzung) und den aktuellen Vorstand. 
  • Letzten Freistellungsbescheid,
  • den Bescheid nach § 60a AO über die Feststellung der satzungsgemäßen Voraussetzungen, soweit bereits vorhanden,
  • Die Kassenberichte bzw. Jahresabschlüsse der Jahre 2017, 2018 und 2019
  • Tätigkeitsberichte für die Mitgliederversammlungen für die Jahre 2017, 2018 und 2019
  • Ihren Laptop mit geladenem Akku und
  • das Elster-Zertifikat.

Muss Ihr Verein eine Steuererklärung abgeben? Sehen Sie einfach auf dem letzten Freistellungsbescheid nach. Dort ist unter den Hinweisen angegeben, für welches Jahr und bis zu welchem Zeitpunkt Ihr Verein wieder eine Steuererklärung einreichen muss. 

Hinweis: Vereine die einen steuerpflichtigen wirtschaftlichen Geschäftsbetrieb mit mehr als EUR 35.000 an Einnahmen pro Jahr unterhalten, müssen andere Formulare ausfüllen. Für diese Vereine ist dieses Seminar nicht geeignet. 

Unser Seminarleiter ist Steuerberater Axel Böhm. Er berät seit vielen Jahren den lsfb wie auch alle Fördervereine und ist somit bei Fragen zum Vereins- und Steuerrecht unser Ansprechpartner in Berlin.

Referent
Axel Böhm Steuerberater
Wann

Dienstag, 26. Mai 2020
18.00 bis 20.00 Uhr

Die Teilnahme ist auf 18 Personen begrenzt.

Wo

lsfb e.V.
c/o Stiftung Bildung
im Palais am Festungsgraben
Am Festungsgraben 1
10117 Berlin

Kosten

Die Gebühren für den Besuch dieses ca. zweistündigen Seminars/Workshops betragen:

  • Gemeinnützige Mitglieder: 10 € pro Person
  • Nichtmitglieder: 20 € pro Person

Sie können die Seminargebühr an der Tageskasse zahlen oder auch vorab per PayPal oder Überweisung bezahlen.
Bitte geben Sie folgdenden Verwendungszweck an: lsfb-Seminar 20200526, Name des Fördervereins + Teilnehmerzahl

Per PayPal bitte zahlen an: paypal@lsfb.de

Per Überweisung bitte einzahlen auf dieses Konto:
Kontoinhaber: Landesverband Schulischer Fördervereine Berlin-Brandenburg e.V. (lsfb)
GLS Bank
IBAN: DE95 4306 0967 1134 3367 02
BIC: GENODEM1GLS

Kontakt
Portrait Beate Krenz
Beate Krenz Geschäftsstelle

Anmeldung

Die mit einem * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Veranstaltung
Personendaten
  • Dieses Feld muss ausgefüllt werden!
  • Dieses Feld muss ausgefüllt werden!
  • Dieses Feld muss ausgefüllt werden!
  • Dieses Feld muss ausgefüllt werden!
Vereinszugehörigkeit
  • Dieses Feld muss ausgefüllt werden!
Mitgliedschaft
Mein Verein ist Mitglied im lsfb*
Label
Weitere Personen anmelden
Weitere
  • Dieses Feld muss ausgefüllt werden!
  • Dieses Feld muss ausgefüllt werden!
  • Dieses Feld muss ausgefüllt werden!
  • Dieses Feld muss ausgefüllt werden!
  • Dieses Feld muss ausgefüllt werden!
Ihre Mitteilungen und Hinweise:
Newsletter
Newsletter:
Datenschutz
Datenschutzbestimmungen:*
Absenden

Gerne möchten wir Ihren Besuch auf unserer Web­seite analysieren, um das Nutzer­erlebnis zu verbessern. Dazu verwenden wir Cookies. Wenn Sie der Verwendung von Cookies durch unseren Trackinganbieter Google zustimmen, klicken Sie auf "einverstanden". Das Tracking beginnt erst mit Ihrer Zustimmung. Alle Informationen finden Sie in unseren Daten­schutz­be­stimmungen sowie in unserem Impressum.