Forum Finanzierung und Leadership der Zivilgesellschaft

9.30 - 18 Uhr, Online, über verschiedene Plattformen möglich

Wir möchten Sie auf diese Online-Veranstaltung des Deutschen Fundraising Verbandes aufmerksam machen, an der auch unsere Vorsitzende Katja Hintze teilnimmt:

Von der Projektitis in die Pleite? Wie stärken wir die Zivilgesellschaft während und nach der Krise?

Viele ahnen es. Noch gibt es kaum belastbare Daten und Erkenntnisse über die aktuelle Situation der Zivilgesellschaft. Die Herausforderungen sind – je nach Organisation – sehr individuell und unterschiedlich.

Was

Allerdings sind sich viele Expert*innen des gemeinwohlorientierten Sektors einig:
Strukturen und Finanzierung vieler Organisationen und Initiativen der Zivilgesellschaft sind durch stark projektabhängige Finanzierung und volatiles Leadership sehr anfällig. In der Szene steht dafür vor Allem der Begriff #Projektitis.

Weiterhin werden beispielsweise Investitionen in Strategie- und Organisationsentwicklung, Personal, Ehrenamtsbetreuung, Digitalisierung, Transparenz, Controlling, Qualitäts- und Risikomanagement und Fundraising als „Verwaltungskosten“ abgewertet, und als kaum förderfähige und extra auszuweisende Kosten eingestuft. Dabei sind gerade Investitionen in die institutionelle Leistungsfähigkeit der Organisation besonders effizient. Zusätzlich schränkt das geltende Gemeinnützigkeitsrecht die Bildung von Rücklagen (z.B. für derartige Investitionen) extrem ein.

Trotz dieser schwierigen Rahmenbedingungen sind es die Akteur*innen der Zivilgesellschaft, die in Krisen schnell, unkompliziert und selbstlos zur Stelle sind und maßgeblich für sozialen Zusammenhalt und gesellschaftliche Stabilität sorgen. So auch in dieser globalen Pandemie!

Wir diskutieren mit Expert*innen aus Politik und Zivilgesellschaft darüber, wie wir die Zivilgesellschaft stärken können, wie wir ihre institutionellen Kräfte stabilisieren, ihr Leadership verbessern und was wir aus der aktuellen Krise mittel- und langfristig lernen sollten.

Als Deutscher Fundraising Verband bieten wir eine Austauschplattform und unterstützen gezielt mit unserer Expertise und solidarischem Netzwerk.


PROGRAMM

10 bis 11:30 Uhr: IMPULS & DISKUSSION

IMPULS: Was braucht eine starke Zivilgesellschaft zur Krisenbewältigung? (wichtige Ergebnisse einer bundesweiten Studie) – Selmin Çalışkan, Direktorin im Berliner Büro der Open Society Foundations
DISKUSSION: „Von der Projektitis in die Pleite? Wie stärken wir die Zivilgesellschaft während und nach der Krise?“
Selmin Çalışkan, Direktorin im Berliner Büro der Open Society Foundations; Katja Hintze, Gründerin und Vorsitzende der Stiftung Bildung; Larissa M. Probst, Geschäftsführerin Deutscher Fundraising Verband (Moderation)

11:45 bis 14:00 Uhr: PAUSEN-LAB

 Treffpunkt “Leaders of Tomorrow”Miriam Wagner Long, geschäftsführende Gesellschafterin Agentur Zielgenau, Vorstandsmitglied Deutscher Fundraising Verband
 Warum werden NGOs nicht von Fundraiser*innen geführt? Carola von Peinen, Mitgründerin und Geschäftsführerin Talents4Good
 Vorstellung “Die Wohnzimmerspende”Felix Dreseweski, Geschäftsführer Kurt und Maria Dohle Stiftung

15 bis 15:45 Uhr: LIVE-DISKUSSION

Das Q&A live aus der Praxis: Leadership und Finanzierung in NPOs –  Prof. Dr. Jane Lê, Chair of Strategic Management WHU – Otto Beisheim School of Management; Martin Georgi, Vorsitzender Deutscher Fundraising Verband, ehem. CEO Aktion Mensch, Vorstand CBM, Geschäftsführer Amnesty International; Björn Lampe, Vorstand betterplace/Gut.org; Miriam Wagner Long, geschäftsführende Gesellschafterin Agentur Zielgenau, Vorstandsmitglied Deutscher Fundraising Verband (Moderation)
    HINWEIS: Die Diskussion wird auf Englisch stattfinden.

16 bis 17 Uhr: LIVE-DISKUSSION

Fundraiser*innen sind Führungskräfte. 10 steile Thesen – Christian Osterhaus, Berater für Führungskräfte

17 bis 18 Uhr: CHILL OUT & NETZWERKEN

Wann

Donnerstag, 27. August 2020
9.30 bis 18 Uhr

Veranstaltungsort

Online-Seminar, für die Veranstaltung werden die virtuellen Plattformen zoom, edudip und YouTube verwendet. 

[Mehr Informationen zum Datenschutz bei Zoom gibt es HIER. Eine Übersicht über die Stellungnahmen zu den wichtigsten Datenschutzfragen finden Sie HIER. Datenschutzhinweise von edudip und Youtube können Sie hier abrufen.]

Bitte melden Sie sich über das Online-Formular an. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Veranstaltende

Deutscher Fundraising Verband e.V.

Anmeldung

Die mit einem * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Veranstaltung
Personendaten
  • Dieses Feld muss ausgefüllt werden!
  • Dieses Feld muss ausgefüllt werden!
  • Dieses Feld muss ausgefüllt werden!
  • Dieses Feld muss ausgefüllt werden!
Vereinszugehörigkeit
  • Dieses Feld muss ausgefüllt werden!
Mitgliedschaft
Mein Verein ist Mitglied im lsfb*
Label
Weitere Personen anmelden
Weitere
  • Dieses Feld muss ausgefüllt werden!
  • Dieses Feld muss ausgefüllt werden!
  • Dieses Feld muss ausgefüllt werden!
  • Dieses Feld muss ausgefüllt werden!
  • Dieses Feld muss ausgefüllt werden!
Ihre Mitteilungen und Hinweise:
Newsletter
Newsletter:
Datenschutz
Datenschutzbestimmungen:*
Absenden

Gerne möchten wir Ihren Besuch auf unserer Web­seite analysieren, um das Nutzer­erlebnis zu verbessern. Dazu verwenden wir Cookies. Wenn Sie der Verwendung von Cookies durch unseren Trackinganbieter Google zustimmen, klicken Sie auf "einverstanden". Das Tracking beginnt erst mit Ihrer Zustimmung. Alle Informationen finden Sie in unseren Daten­schutz­be­stimmungen sowie in unserem Impressum.