Gemeinsam sind wir stark und schlau.

Kita- und Schulfördervereine stärken, gemeinsam viel erreichen.

 

Erfahren Sie hier mehr dazu

Geteiltes Wissen - doppelter Erfolg.

Viele Themen, kompetente Antworten: Unsere lsfb-Seminare.

 

Erfahren Sie hier mehr dazu

Aktuelle Förderprogramme

Finanzielle Unterstützung. Wir nennen Ihnen Förderprogramme und Ausschreibungen

 

Erfahren Sie hier mehr dazu

Wer fragt, gewinnt.

Wir beraten Sie gern. Und zeigen, wie es geht.

 

Erfahren Sie hier mehr dazu

Patenschaften auf Augenhöhe.

Mit- und voneinander lernen: Wir helfen bei Ihrem Engagement.

 

Erfahren Sie hier mehr dazu

lsfb inklusiv - Vielfalt (er)leben

Ja zu Vielfalt!  Einfach zusammen und gemeinsam verschieden sein.

 

Erfahren Sie hier mehr dazu...

Nachrichten:

Nachrichten

Unsere Nominierten für den Förderpreis „Verein(t) für gute Kita und Schule“ 2021 stehen fest!

Die Jury des lsfb hatte die Qual der Wahl – aus zahlreichen tollen Bewerbungen musste sie sich für drei Projekte entscheiden, die für den Bundesentscheid des Förderpreises „Verein(t) für gute Kita und Schule“ 2021 der Stiftung Bildung nominiert werden und damit für Berlin und Brandenburg ins Rennen gehen.

Wir brauchen von der Politik klare Zusagen für 250.000 Euro für den lsfb

Mit einem eindringlichen Appell für bessere finanzielle Ausstattung, größere Wertschätzung des Ehrenamts rund um Kindergarten und Schule sowie die Stärkung professioneller Strukturen richtet sich der Landesverband der Kita- und Schulfördervereine Berlin-Brandenburg e.V. (lsfb) an die Berliner und Brandenburger Politik.

Starke Tandems: Im Team die Pandemie-Auswirkungen überwinden

Unsere Chancenpatenschaften-Projekte können nach der Trennung der Kinder und Jugendlichen durch Distanz- und Wechselunterricht sowie Notbetreuung wesentlich zur Teambildung und zur Stärkung von Selbstbewusstsein beitragen. Hier geht es zur Pressemitteilung.

Update zum Transparenzregister

Bundesrat und Bundestag bleiben mit den beschlossenen Entlastungen für das zivilgesellschaftliche und ehrenamtliche Engagement hinter ihren Möglichkeiten zurück. Aufgrund der Intervention des lsfb, der Stiftung Bildung und des BSFV, sowie weiterer Verbände gemeinnütziger Organisationen, wurde das Bürokratiemonster „Transparenzregistergebührenbefreiungsantrag“ zumindest merklich entschärft.

Positionspapier des Paritäters zur Bildungsgerechtigkeit in der Pandemie

Das Positionspapier "Jugend und Bildung in der Pandemie" des Landesverbands Berlin des Paritätischen Wohlfahrtverbandes richtet den Blick auf die Herausforderungen der Kinder und Jugendlichen während der Pandemie. Formuliert werden zehn Positionen und Handlungsanforderungen zu ihrer Unterstützung und Stärkung an den Berliner Schulen.

Corona und Vereinsarbeit:

Nachrichten

Am 23. August startet die Soforthilfe X 2.0 für Vereine und Organisationen

Hier finden Sie die Pressemitteilung des Presse- und Informationsamt des Landes Berlin vom 20.08.2021 zur Soforthilfe X 2.0 für Vereine und Organisationen.

Stellungnahme des lsfb zur Anschaffung von Luftreinigungsgeräten

Stellungnahme zur Presseerklärung vom 24. Februar 2021 des Bezirksamtes Steglitz-Zehlendorf "Ergänzung zum Lüften: Luftreinigungsgeräte an Steglitz-Zehlendorfer Schulen"

Luftreinigungsgeräte - Ist die Anschaffung durch den Förderverein sinnvoll?

Uns erreichen viele Anfragen, ob es für Fördervereine sinnvoll ist, mit ihren Mitteln die Anschaffung von Luftreinigungsgeräten für Schulen zu unterstützen. Wir haben uns für Sie schlau gemacht und einige Informationen dazu zusammengetragen...

Vereinsrecht: Gesetzesänderungen für virtuelle Mitgliederversammlungen und virtuelle Sitzungen für Vorstände

Der Bundestag hat in seiner Sitzung am 17.12.2020 einige Klarstellungen zur Änderung des Gesetz über Maßnahmen im Gesellschafts-, Genossenschafts-, Vereins-, Stiftungs- und Wohnungseigentumsrecht zur Bekämpfung der Auswirkungen der COVID-19-Pandemie: hier Artikel 11,  beschlossen, welche der Paritätische Gesamtverband  in einer aktualisierten Handreichung zusammengefasst hat:

Corona-Überbrückungshilfe des Bundes auch für Fördervereine / „November-Hilfe“

Grundsätzlich können auch Fördervereine die Corona-Überbrückungshilfe des Bundes in Anspruch nehmen. Zur Zeit befinden wir uns in der Phase II, also in der Förderung der Monate September bis Dezember 2020. Zudem besteht die Möglichkeit die sog. Novemberhilfe zu beantragen, wenn der Förderverein von aktuellen Schließungen im November betroffen ist. Zur Novemberhilfe besteht allerdings zur Zeit noch keine Antragsmöglichkeit.  


Förderprogramm Chancenpatenschaften

Auf Augenhöhe mit- und voneinander lernen: Wir stärken Ihr Engagement!

Im Rahmen des Bundesprogramms „Menschen stärken Menschen“ werden Tandems zwischen gleichaltrigen Kindern bzw. Jugendlichen mit unterschiedlichen Teilhabechancen gestiftet.

Gemeinsam mit Kita- und Schulfördervereinen möchten wir weitere Chancenpatenschaften ins Leben rufen.

Erfahren Sie mehr...


lsfb inklusiv - Vielfalt (er)leben

Ja zu Vielfalt!

Viele unterschiedliche Menschen mit verschiedenen Hintergründen engagieren sich in den Kita- und Schulfördervereinen und im lsfb.

Erfahren Sie mehr...

Herzlich Willkommen - unsere neuen lsfb-Mitglieder im Juni:

Kleine Fiener e.V.

Buckautal, Brandenburg

Herzlich Willkommen - unsere neuen lsfb-Mitglieder im Juni:

Förderverein der Gartenarbeitsschule Lichtenberg e.V.

Lichtenberg, Berlin

Herzlich Willkommen - unsere neuen lsfb-Mitglieder im Juni:

Schule in Not e.V.

Neukölln, Berlin

Herzlich Willkommen - unsere neuen lsfb-Mitglieder im Juli:

Förderverein der Gesamtschule des Landkreises Spree-Neisse e.V.

Kolkwitz, Brandenburg

Herzlich Willkommen - unsere neuen lsfb-Mitglieder im August:

Förderverein der Wilmersdorfer Campus Berufsfachschule e.V.

Charlottenburg-Wilmersdorf, Berlin

lsfb - die Spitzenorganisation der Berliner und Brandenburger Kita- und Schulfördervereine


Zur Stärkung der Kita- und Schulfördervereine als die Struktur des zivilgesellschaftlichen Engagements an den Bildungsstandorten in Berlin und Brandenburg und deren Wahrnehmung in der Öffentlichkeit hat der lsfb bisher umfangreiche Kompetenzen entwickelt:

Beratung

  • Vereinsgründung
  • Rechts- und Steuerfragen
  • Vereinsstruktur- und Satzungsfragen
  • Mediation
  • Herausforderungen im Vereinsleben, …

Seminar- und Workshop-Reihen

  • Vereinsrecht
  • Steuerrecht und Buchführung
  • Kommunikation- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Anerkennungskultur und Mitgliedergewinnung
  • Fundraising, …

Mitwirkung des lsfb in Gremien und Institutionen

  • Paritätische Wohlfahrtsverbände in Berlin und Brandenburg
  • Bundesbehörden, Landesministerien und Senatsverwaltungen
  • Stiftung Bildung
  • Bundesverband der Kita- und Schulfördervereine (BSFV)
  • Aktiv in Berlin, Landesnetzwerk Bürgerengagement
  • LKJ Brandenburg , Landesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung

Der lsfb ist Unterzeichner der Initiative Transparente Zivilgesellschaft. Wir haben uns damit zur Veröffentlichung von 10 grundlegenden Informationen über den lsfb verpflichtet und setzen uns für größtmögliche Transparenz bei allen gemeinnützigen Organisationen ein. Gerne unterstützen wir auch Sie dabei!


Mehr erfahren

Ich freue mich über so viel Engagement in Kita und Schule für eine Bildung frei von Geschlechterklischees. Kita- und Schulfördervereine, die so eine tolle Arbeit leisten, verdienen unsere Anerkennung. Sie kümmern sich um die Zukunft unserer Kinder, indem sie jenseits althergebrachter Rollenbilder eine bunte Welt der Vielfalt öffnen.

Bundesjugendministerin Dr. Franziska Giffey 

im Nobember 2018

Mehr erfahren

Eine lebendige Demokratie braucht gute Bildung. Nachhaltige Veränderungen gehen heute selten
von Regierungen aus, sondern werden mehr und mehr von einzelnen Engagierten und der organisierten Zivilgesellschaft in
Gang gesetzt. Wenn Schule sich neuen Herausforderungen stellen soll, müssen die einzelnen Engagierten, also die Menschen in
Fördervereinen gestärkt werden, und wir müssen ihnen zu Know-how, Netzwerk und (finanziellen) Ressourcen verhelfen.

Prof. Dr. Gesine Schwan

im Juni 2013

Mehr erfahren

Es gab immer Menschen, die sich ehrenamtlich um die Lösung von aktuellen Problemen gekümmert haben. Die neuste Entwicklung sind die Schulfördervereine. Hier wird aus einer Problemwahrnehmung heraus zunächst durch engagierte Eltern, aber auch durch Lehrer eine Reform vorangebracht. Schulen sollen wieder besser werden und diese notwendige Entwicklung wird durch Engagement beeinflusst. Solche Beispiele gibt es noch viele.

Oswald Menninger, Geschäftsführer des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes Berlin

im August 2014

Mehr erfahren

Gerne möchten wir Ihren Besuch auf unserer Web­seite analysieren, um das Nutzer­erlebnis zu verbessern. Dazu verwenden wir Cookies. Wenn Sie der Verwendung von Cookies durch unseren Trackinganbieter Google zustimmen, klicken Sie auf "einverstanden". Das Tracking beginnt erst mit Ihrer Zustimmung. Alle Informationen finden Sie in unseren Daten­schutz­be­stimmungen sowie in unserem Impressum.

Sie haben Ihr Passwort vergessen? Das kann jedem passieren. Fordern Sie einfach ein neues an.