Datenschutzhinweise

Der Landesverband Schulischer Fördervereine Berlin-Brandenburg e.V. (lsfb) legt großen Wert auf den Schutz Ihrer persönlichen Daten.

Auf unseren Internetseiten www.lsfb.de werden Sie zur Eingabe von personenbezogenen Daten aufgefordert, wenn dies zur Erfüllung einer Leistung (z.B. bei der Seminaranmeldung) notwendig ist.

Dazu speichern wir neben den von Ihnen eingegebenen persönlichen Daten temporär folgende Zugriffsdaten:

  • IP-Adresse Ihres Zugangs
  • sowie Datum und Uhrzeit des Absendens einer E-Mail an den lsfb.
  • Standardmäßig werden Cookies gesetzt, allerdings nur als „session cookies“, die die Dauer einer Sitzung nicht übersteigen. Damit wird unter anderem der Login-Zustand gespeichert.


Diese gespeicherten Daten werden auf keinen Fall an Dritte weitergeleitet. Darüber hinaus werden persönliche Daten nur dann gespeichert, wenn Sie diese von sich aus angeben, z.B. beim Anmelde- und Kontaktformular, im Best Practice-Bereich, „mein lsfb“, auf der Seite Online-Spende, etc.

Sie haben das Recht auf Auskunft. Bitte wenden Sie sich dafür an das lsfb-Webteam: webteam@noSpamlsfb.de

 

Nutzung und Weitergabe persönlicher Daten und Zweckbindung
Wir nutzten Ihre persönlichen Daten (dazu gehören auch die Zugriffsdaten) zu Zwecken der technischen Administration der Webseiten und zur Abwicklung von Anfragen nur im jeweils dafür erforderlichen Umfang. Sie können versichert sein, dass Ihre Daten allein zu dem angegebenen Zweck verwendet werden.
Bei Fragen zum Datenschutz wenden Sie sich bitte an das lsfb-Webteam unter webteam@noSpamlsfb.de  

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

 

Diese Website benutzt Google Analytics,
einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de). Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert:  <a href=”javascript:gaOptout()”>Google Analytics deaktivieren</a>

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter
http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies/. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Website Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

Quelle: www.datenschutzbeauftragter-info.de