Ehrenamtskarten gelten jetzt in beiden Bundesländern

Die Länder Berlin und Brandenburg bieten ihren besonders engagierten Bürgerinnen und Bürgern landesweit gültige Ehrenamtskarten als Zeichen ihrer Anerkennung und Wertschätzung. Zahlreiche Partner der Ehrenamtskarten wie Museen, Einzelhändler, Gastronomiebetriebe und Dienstleister bieten den Karteninhabern Vergünstigungen und Rabatte. Sie unterstreichen auf diese Weise ihre Wertschätzung für das Ehrenamt in Berlin und Brandenburg.

Seit dem 01. September 2016 können deshalb die Inhaberinnen und Inhaber der Ehrenamtskarte beider Länder die angebotenen Vergünstigungen auch im jeweils anderen Bundesland nutzen.

In beiden Bundesländern gelten die Ehrenamtskarten drei Jahre. Unter

 

können die jeweils aktuell angebotenen Vergünstigungen abgerufen werden.

Weitere Infos zu den Freiwilligenpässen und Ehrenamtskarten in Berlin und Brandenburg hier....